Bringen Sie sich ein.

Wir freuen uns auf Sie.

Werden Sie aktiv. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie helfen können, MS-Kranken den Alltag zu erleichtern.

Egal wie und egal für was Sie sich entscheiden. Wir freuen uns, wenn Sie sich öffentlich für die Belange von MS-Erkrankten einsetzen. Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Wir freuen uns über jede Initiative, die hilft, den Alltag mit Multipler Sklerose zu erleichtern.

Ihr Mitgliedsbeitrag erleichtert MS-Erkrankten den schwierigen Alltag.

Werden auch Sie Mitglied im AMSEL-Förderkreis Ursula Späth e.V. Ihr finanzielles Engagement schafft ein Stück Lebensqualität für MS-Erkrankte und deren Angehörige. Die Mitgliedschaft im Förderkreis ist eine gute Möglichkeit, MS-Erkrankte nachhaltig zu unterstützen.

Der AMSEL-Förderkreis Ursula Späth e.V. unterstützt ideell und materiell die Arbeit der AMSEL und hilft damit direkt den in der AMSEL zusammengeschlossenen MS-Kranken in Baden-Württemberg.

Ihr Mitgliedsbeitrag beträgt jährlich 100 Euro. Natürlich können Sie darüber hinaus spenden. Für Ihren Beitrag erhalten Sie eine Spendenbescheinigung.

Hier geht es zu Ihrer Beitrittserklärung.

Sie haben Fragen ? Wir informieren und beraten Sie gern.
Mail an christine.eiss@amsel-dmsg.de oder Tel. 0711 / 69 786 40.

zurück

Spenden helfen

Wir sagen für jeden Betrag herzlich "Danke".

Wenn Sie für den AMSEL-Förderkreis Ursula Späth e.V. spenden möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Sie möchten einmalig spenden? Dafür haben Sie mehrere Möglichkeiten. Einmalige Spenden können Sie sowohl per Post als auch online tätigen.

  • Online-Spenden über Lastschriftverfahren.
  • Per Post mit dem Spendenformular

Sie möchten dauerhaft spenden? Dann füllen Sie bitte das Spendenformular aus, drucken es aus und schicken es uns unterschrieben per Post zu. Sie können uns auch in einem formlosen Schreiben die Einzugsermächtigung über eine von Ihnen bestimmte Summe erteilen. Eine dauerhafte Spende ist aus rechtlichen Gründen online nicht möglich.

Natürlich können Sie auch direkt eine Überweisung auf unser Spendenkonto tätigen.

Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage den Geschäftsbericht des AMSEL-Förderkreises Ursula Späth e.V. zur Verfügung.

Für Ihre Unterstützung der MS-Kranken danken wir Ihnen sehr herzlich.

zurück

Spenden statt schenken

Was schenken zum Jubiläum, zu Festen, zu Geburtstagen? Wie wäre es mit dem Gefühl, etwas Gutes zu tun und Hoffnung zu geben ? Spenden statt Geschenken ist eine sinnvolle Alternative, zum Geburtstag, zur Taufe, zur Hochzeit oder einem anderen wichtigen Anlass. Zeigen Sie Solidarität mit MS-Kranken, helfen Sie, Barrieren in ihrem Alltag abzubauen.

Und so geht es :

Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Entweder Ihre Gäste überreichen / überweisen ihre Spende Ihnen und Sie überweisen sie dann gesammelt an den AMSEL-Förderkreis Ursula Späth e.V. In diesem Fall erhalten Sie eine Zuwendungsbestätigung über die gesamte Summe von uns.

Oder Sie bitten Ihre Gäste, direkt an den AMSEL-Förderkreis Ursula Späth e.V. zu spenden:

BW Bank
BLZ 600 501 01
Konto-Nr. 1 11 00 30

Wir senden Ihnen dann eine Liste der Spender zu, so dass Sie sich bei ihnen bedanken können. Natürlich senden wir Ihren Gästen auch gerne direkt ein Dankschreiben und eine Zuwendungsbestätigung.

Sie entscheiden! Wenn Sie Ihre Entscheidung getroffen haben, nehmen Sie am besten kurz Kontakt mit uns auf, damit wir das gewünschte Vorgehen und ein Kennwort für die Überweisung vereinbaren können. Damit können die Spenden Ihrer Gäste schnell richtig zugeordnet werden.

Sie haben noch Fragen zum Thema Anlassspenden?
Christine Eiss, Tel. 0711 / 69 786 40, oder christine.eiss@amsel-dmsg.de, beantwortet sie Ihnen gerne.

zurück

Spenden statt Kränzen

Abschied von einem nahe stehenden Menschen nehmen zu müssen, fällt schwer. In dieser belastenden Situation an andere Menschen zu denken, ist schwierig.

Umso mehr danken wir Ihnen dafür, wenn Sie auch in dieser schweren Zeit an die Unterstützung der MS-Kranken denken, indem Sie statt Kranz- und Blumenspenden um Spenden zugunsten des AMSEL-Förderkreises Ursula Späth e.V. bitten.

Sehr hilfreich wäre es, wenn Sie uns eine Kopie der Todesanzeige zukommen lassen könnten oder uns mit Brief, Fax, Mail oder telefonisch über Ihr Vorhaben informieren. So können wir die eingehenden Kondolenzspenden richtig zuordnen.

zurück

Testament

Menschen, die sich mit ihrem Erbe für ein gesellschaftlich-soziales Anliegen einsetzen wollen, können den AMSEL-Förderkreis mit einem Testament oder Legat unterstützen.

Werden Sie Partner der AMSEL und stellen Sie sicher, dass MS-Kranke neutrale und qualifizierte Unterstützung erhalten. Wenn Sie Ihr Erbe oder einen Teil ihres Erbes für ein gesellschaftlich-soziales Anliegen einsetzen möchten, können Sie den AMSEL-Förderkreis mit einem Testament oder Legat unterstützen.

Damit stellen sie sich an die Seite der MS-Kranken und gewährleisten, dass ihnen AMSEL dauerhaft die erforderliche Hilfestellung geben kann.

Antworten, in welcher Form Sie den AMSEL-Förderkreis bedenken können, gibt Ihnen unser Ratgeber "Werden Sie unser Partner".

Sie können ihn gerne kostenlos über den AMSEL-Shop oder Tel. 0711 / 69 786 40 bei Christine Eiss bestellen. Sie beantwortet Ihnen auch gerne Fragen zu diesem Thema.

Ihr Beitrag erleichtert MS-Kranken den oft schwierigen Alltag.

zurück

Mitgliedschaft

Hier finden Sie das Formular zum ausdrucken.

Beitrittserklärung

Spendenmöglichkeiten

Einmalige Spenden können Sie sowohl per Post als auch online tätigen.

Einmalspende

Sie möchten dauerhaft spenden? Dann füllen Sie bitte das Spendenformular aus, drucken es aus und schicken es uns unterschrieben per Post zu.

Dauerspende

Hier können Sie online Spenden über Lastschriftverfahren.

Onlinespende

Spendenkonto

Natürlich können Sie auch direkt eine Überweisung auf unser Spendenkonto tätigen.

BW Bank
BLZ 600 501 01
Konto-Nr. 1 11 00 30

Impressum Eine W3 WERK Produktion